top of page

DIE KUNST DES BLICKFANGS
Augenbrauentransplantation für dauerhafte Ausdruckskraft!

Frau nach einer Augenbrauentransplantation bei Hairpol - Natürliche und dichte Ergebnisse

Vollerer Ausdruck, volleres Leben:

Natürliche Augenbrauen mit der Hairpol-Augenbrauentransplantation.

Wir helfen Ihnen, Ihren Blick auf Augenhöhe zu bringen, damit Sie selbstbewusst und sicher durchs Leben gehen können.

Die Lösung für dauerhaft perfekte Augenbrauen: Augenbrauen Transplantation!

«Ein Blick sagt mehr als tausend Worte», heisst es. Doch selbst die faszinierendsten Augen können ihre volle Strahlkraft ohne den perfekten Rahmen nicht entfalten. Augenbrauen dienen als dieser entscheidende Rahmen und verleihen nicht nur den Blicken Ausdruck, sondern sind der Schlüssel zu einer beeindruckenden Präsenz. Deswegen wird viel Zeit und Geld in Kosmetika investiert, um die Augenbrauen in die richtige Form zu bringen. Männer und Frauen, gleichermassen. Im Vergleich zu anderen ästhetischen und kosmetischen Verfahren liefert die Augenbrauentransplantation zweifellos das natürlichste und vor allem dauerhafte Ergebnis. 

AUGENBRAUENTRANSPLANTATION BEI HAIRPOL

Vertrauen Sie auf Perfektion! 

Von individueller Betreuung bis zu herausragender Fachkompetenz – Ihre Hairpol Vorteile auf einen Blick.

Erfahrene Chirurgen

Unsere Experten gewährleisten höchste Professionalität.

Präzise Gestaltung

Jedes Haar wird mit Meisterschaft platziert.

Natürliches Ergebnis

Echtes Haar sorgt für authentische Augenbrauen.

Langfristige Lösung 

Kein ständiges Auffrischen erforderlich.

Before and After

DIE KUNST DER AUGENBRAUENTRANSPLANTATION

Einblick in Methoden und chirurgische Präzision 

Die Augenbrauentransplantation erfordert hohe Präzision und Genauigkeit in der Ausführung. Bei der Transplantation von Follikeln muss der Arzt den notwendigen Winkel und die Neigung der Haare korrekt erzeugen, damit das Ergebnis natürlich ist. Die am besten geeignete Technik für solch heikle Arbeiten ist die DHI-Methode.  Die Heilung nach der Operation ist viel schneller, schon in 3-5 Tagen erfolgt die Heilung. Die DHI-Methode ermöglicht die Transplantation von Haarfollikeln ohne vorläufige Einschnitte und beseitigt so das Auftreten von Narben. Diese Technik ermöglicht es, die Wachstumsrichtung des transplantierten Haares streng zu kontrollieren. Mit der DHI-Methode erreicht die Überlebensrate 98%, was die höchstmögliche Rate derzeit ist.

NATÜRLICH, LANGFRISTIG, INDIVIDUELL

Warum Augenbrauentransplantation die überlegene Option zu Permanent Make-Up und Microblading ist

Natürliches Aussehen

Augenbrauentransplantationen liefern ein besonders natürliches Ergebnis, da echte Haare transplantiert werden. Im Gegensatz dazu können Permanent Make-Up und Microblading manchmal künstlich wirken, da sie aufgemalte oder pigmentierte Linien verwenden, die nicht die gleiche Textur und Authentizität wie echte Haare bieten.

Individualisierte Ergebnisse

Augenbrauentransplantationen ermöglichen eine individuelle Gestaltung der Augenbrauen, um den persönlichen Vorlieben und Gesichtszügen gerecht zu werden. Im Gegensatz dazu kann Permanent Make-Up oder Microblading zu einem uniformierten Look führen. Die Transplantation ermöglicht eine präzise Platzierung der Haare für ein individuelles Erscheinungsbild.

Langfristige Lösung

Im Vergleich zu temporären Methoden wie Permanent Make-Up oder Microblading bietet die Augenbrauentransplantation eine langfristige Lösung. Die transplantierten Haare wachsen weiter und erfordern keine regelmäßigen Auffrischungen wie bei Permanent Make-Up. Dies spart nicht nur langfristig Zeit, sondern auch Geld.

Ansprüche?

Sie haben hohe Ansprüche?

 

 

Gut so!

 

 

Wir auch! 

Das Beste!

Jede Behandlung bietet ein exklusives Leistungspaket mit folgenden Inklusivleistungen:

HAARTRANSPLANTATION KOSTEN

All Inclusive

Service Paket

Entdecken Sie unser All-Inclusive-Servicepaket für Haartransplantationen – alles, was Sie brauchen, um den perfekten Look zu erhalten
  • Empfang und Begrüssung beim Flughafen und VIP Transfer
  • Mehrsprachige Patientenbetreuer
  • Hotelunterkunft mit 3 Übernachtungen in einem Fünf-Sterne-Hotel
  • Blutuntersuchung vor der OP
  • Augenbrauentransplantation mit modernster Technologie
  • PRP-Therapie für eine optimale Regeneration und Wachstum Ihrer Haare
  • ​Bereitstellung von Pflegeprodukten für die postoperative Phase, einschliesslich Medikamenten, Cremes und Shampoos.
  • Kontrolluntersuchungen und Haarwäsche nach der Haartransplantation
  • Garantie​zertifikat
  • 12 Monate postoperative Nachsorge mit Folgeanrufen.

Fragen & Antworten rund um das Thema Augenbrauen Transplantation

  • Innovative Technologien
    Hairpol wendet modernste Technologien an und verfügt über hochwertige Ausstattung, die effizientere Verfahren garantieren. Dabei legen wir besonderen Wert darauf, dass die Ergebnisse natürlich und ästhetisch ansprechend sind.
  • Erfahrung & Expertise
    Hairpol hat die erfahrensten Haarchirurgen und erstklassiges medizinisches Personal, die sich auf Haartransplantationen bestens spezialisiert haben. Mehr als 4000 Kunden haben unsere Klinik glücklich verlassen.
  • Bezahlbare Preise
    Die Kosten für Haartransplantationen in der Türkei sind deutlich niedriger. Dies ermöglicht eine hochwertige medizinische Versorgung zu einem erschwinglichen Preis. Hairpol arbeitet transparent und ohne versteckte Kosten.
  • In welcher Sprache finden die Beratung und Untersuchung statt?
    Wir legen großen Wert auf eine verständliche und persönliche Beratung. Unsere Experten stehen Ihnen zur Verfügung und führen sämtliche Beratungen und Kommunikationen in deutscher Sprache durch. Wir sind bemüht, Ihnen bei der Entscheidungsfindung zu helfen und sicherzustellen, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben fühlen.
  • Was ist PRP und warum brauche ich das?
    PRP steht für "Platelet-Rich Plasma" und ist eine Behandlungsmethode, die wir bei Haartransplantationen anwenden. Dabei wird Blut des Patienten entnommen und in einem Zentrifugenverfahren aufbereitet, um das plättchenreiche Plasma zu gewinnen. Dieses Plasma ist reich an Wachstumsfaktoren und Proteinen, damit wird die Heilung gefördert und das Haarwachstum stimuliert. Die Anwendung von PRP hat mehrere Vorteile. Es hilft die Heilung nach der Transplantation zu beschleunigen und das Risiko von Komplikationen zu verringern. Darüber hinaus kann PRP das Haarwachstum anregen und die Qualität der transplantierten Haare verbessern, indem es die Haarfollikel stärkt und nährt. Deswegen verzichten wir bei Hairpol nicht auf diese Anwendung und bieten es als Teil der Gesamtbehandlung an.
  • Was muss ich vor der Haartransplantation beachten?
    Sie bekommen genaue Hinweise und Informationen, was Sie vor Ihrer Haartransplantation beachten müssen. Generell wird allen Patienten empfohlen, den Konsum von Tabak und Alkohol zu reduzieren oder zu stoppen, da dies die Heilung beeinträchtigen kann. Insbesondere wird auch auf die Einnahme von Medikamenten geachtet. Sie werden aber gründlich aufgeklärt und erhalten vor dem Eingriff alle relevanten und gewünschten Informationen.
  • Müssen meine Haare abrasiert werden?
    Die Rasur ist sicherlich vor allem für Frauen ein Alptraum! Bei Hairpol legen wir großen Wert darauf, die Haartransplantation für Frauen so diskret wie möglich zu gestalten und eine sichtbare Rasur zu vermeiden. Unsere erfahrenen Chirurgen setzen ihre Expertise ein, um den gesamten Prozess ohne sichtbare Spuren durchzuführen. So können Sie Ihr soziales Leben bedenkenlos genießen, ohne auf Ihren gewünschten Haarlook und einen völlig neuen Stil verzichten zu müssen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die am besten geeignete Behandlungsoption individuell besprochen und festgelegt werden muss.
  • Wie lange dauert es, bis die Haare wieder nachwachsen?
    Die Zeit, die benötigt wird, damit die transplantierten Haare nachwachsen, variiert von Person zu Person. Im Allgemeinen beginnen die transplantierten Haare etwa 2-3 Monate nach der Operation zu wachsen. Ein deutlicher Fortschritt ist normalerweise nach etwa 6-9 Monaten sichtbar, wobei das endgültige Ergebnis oft erst nach 12-18 Monaten erreicht wird. Es ist wichtig, Geduld zu haben und den Anweisungen Ihres Arztes während des Heilungsprozesses zu folgen.
  • Wie wirkt sich die Anzahl der Grafts auf die Haardichte und das allgemeine Ergebnis nach einer Haartransplantation aus?
    Die Anzahl der transplantierten Haareinheiten, auch Grafts genannt, beeinflusst direkt die Haardichte nach einer Haartransplantation. Eine größere Anzahl von Grafts führt zu einer höheren Haardichte in den behandelten Bereichen, was zu einem dichteren und ästhetisch ansprechenden Ergebnis führt.
  • Woher weiß ich, ob eine Haartransplantation für mich in Frage kommt?
    Eine individuelle Beratung mit unseren erfahrenen Experten hilft Ihnen dabei, die Ursachen zu identifizieren und beurteilen, ob eine Haartransplantation für Sie in Frage kommt. Nach einer gründlichen Beratung, bei der Ihre persönlichen Bedürfnisse im Mittelpunkt stehen, wird ein maßgeschneiderter Behandlungsplan erstellt. Bei uns wird Transparenz großgeschrieben. Klare Kommunikation über den gesamten Prozess hinweg ermöglicht es Ihnen, fundierte Entscheidungen zu treffen und realistische Erwartungen zu setzen.
  • Was kostet die Haartransplantation bei Hairpol?
    Generell kosten Haartransplantationen in der Türkei weit günstiger als in anderen Ländern. Wir bieten Ihnen eine erstklassige Haartransplantation zu einem fairen Tarif. Dabei legen wir großen Wert auf Transparenz. Die Kosten für eine Haartransplantation bei Hairpol variieren je nach der ausgewählten Methode, die Sie nach einer gründlichen Beratung mit dem Chirurgen treffen. Die Saphir FUE Haartransplantation kostet 2500 Euro, während die DHI Methode 2800 Euro kostet.
  • Muss ich für die Erstberatung in die Türkei fliegen?
    Nein. Wir haben bereits sehr gute Erfahrungen mit der Online Beratung gemacht. Es lassen sich alle Fragen und Anliegen bestens über ein Video - Call klären.
  • Welche Nebenwirkungen können nach einer Haartransplantation auftreten?
    Nach einer Haartransplantation können verschiedene Nebenwirkungen auftreten, die jedoch normalerweise vorübergehend sind. Einige der möglichen Nebenwirkungen können sein: Vorübergehende Schwellungen im Bereich der transplantierten Haare sowie im Spenderbereich. Diese sind häufig und können ein paar Tage nach der Operation auftreten. Die Haut im Transplantations- und Spenderbereich kann gerötet und gereizt sein. Diese können einige Tage nach der Operation auftreten und allmählich abklingen. Ebenso ist ein gewisses Maß an Schmerzen, Unbehagen oder Spannungsgefühl im Transplantationsbereich normal. Diese Symptome klingen jedoch normalerweise innerhalb weniger Tage ab. Während der Heilung kann ein Juckreiz in den transplantierten Bereichen auftreten. Es ist wichtig, nicht zu kratzen, um eine Infektion oder Beschädigung der Transplantate zu vermeiden. In den ersten Tagen nach der Operation können sich Krusten um die transplantierten Haare bilden. Diese sollten nicht entfernt werden, sondern allmählich von selbst abfallen. Was Sie auch wissen sollten: Es ist normal, dass das transplantierte Haar in den ersten Wochen nach der Operation ausfällt, bevor neues Haar nachwächst. Dies wird als "Shock Loss" bezeichnet und ist ein natürlicher Teil des Heilungsprozesses. Um Infektionen zu vermeiden ist es wichtig, die Anweisungen des Arztes zur Wundpflege sorgfältig zu befolgen, um das Risiko von Infektionen zu minimieren. Dennoch kann es passieren, dass selten Infektionen auftreten können. Ebenso kann ein vorübergehendes Taubheitsgefühl im Transplantationsbereich auftreten und kann Wochen oder Monate dauern. Es ist wichtig zu beachten, dass die meisten dieser Nebenwirkungen vorübergehend sind und sich im Laufe der Zeit von selbst lösen. Wenn jedoch starke Schmerzen, anhaltende Schwellungen, übermäßiger Haarausfall oder andere ungewöhnliche Symptome auftreten, sollten Sie sofort Ihren Arzt konsultieren.
  • Gibt es Risiken bei der Haartransplantation?
    Wie bei allen medizinischen Eingriffen gibt es auch bei einer Haartransplantation einige Risiken. Dazu gehören mögliche Infektionen, Schwellungen, vorübergehende Irritationen oder eine unzureichende Heilung. Bei Hairpol stehen Sicherheit und Qualität an erster Stelle. Unsere erfahrenen Chirurgen besprechen vor der Behandlung alle potenziellen Risiken mit Ihnen im Detail und setzen modernste Techniken ein, um diese zu minimieren. Um optimale Ergebnisse zu erzielen und Risiken zu minimieren, ist es wichtig, alle postoperativen Anweisungen genau zu befolgen. Unser Team steht Ihnen während des gesamten Prozesses zur Seite, um sicherzustellen, dass Sie bestens informiert und unterstützt sind.
  • Beinhalten die Kosten auch die Reise- und Unterkunftskosten?
    Die Kosten beinhalten folgende Leistungen: Patientenservice rund um die Uhr. Drei Übernachtungen in Fünf-Sterne-Hotels. Empfang und Begrüßung beim Flughafen und VIP-Transfer. Mehrsprachige Patientenvertretung. Blutuntersuchungen vor der Operation. Ausgewählter Eingriff (Haaretransplantation, Barttransplantation, Augenbrauentransplantation). PRP. Haare waschen. Medikamenten- und Postoperations-Pflegeset. Garantiezertifikat. 12 Monate Postoperation-Support mit Folgeanrufen. Sie müssen sich nur noch um ihr Flugticket kümmern. Die Reisekosten sind nicht im Preis inkludiert.
  • Kann ich nach einer Haartransplantation sofort wieder arbeiten gehen?
    In der Regel können die meisten Personen nach einer Haartransplantation innerhalb weniger Tage wieder arbeiten, besonders wenn ihre Tätigkeit keine körperliche Anstrengung erfordert. Bürojobs oder ähnliche Tätigkeiten sind oft problemlos machbar. Wenn Ihre Arbeit jedoch körperlich anstrengend ist oder Sie in einer Umgebung arbeiten, in der Sie Schwierigkeiten haben könnten, sich angemessen zu erholen (zum Beispiel bei extremen Temperaturen oder staubiger Umgebung), ist es möglicherweise ratsam, einige Tage länger zu Hause zu bleiben, um sich auszuruhen und die Heilung zu unterstützen. Es ist jedoch wichtig, die individuellen Heilungsfortschritte zu berücksichtigen und den Anweisungen des behandelnden Arztes zu folgen.
  • Was muss ich nach der Haartransplantation beachten?
    Planen Sie ausreichend Zeit für die Erholung nach dem Eingriff ein. Die meisten Patienten und Patientinnen können nach einigen Tagen wieder ihren normalen Aktivitäten nachgehen, aber es ist wichtig, sich während der Erholungsphase zu schonen. Sie werden genaue Anweisungen für die Nachsorge und Pflege nach der Transplantation erhalten. Es ist wichtig diese zu befolgen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Sollte die Haartransplantation im Sommer stattfinden, beachten Sie, dass Sie nicht übermäßigem Schwitzen und direkte Sonneneinstrahlung meiden. Darüber hinaus sollten Schwimmaktivitäten und anstrengende Sportarten für mindestens zwei Wochen vollständig vermieden werden. Die Beachtung der Ratschläge und Interventionen des Arztes ist wichtig für ein erfolgreiches Transplantationsergebnis.
  • Was beinhaltet so ein Preispaket?
    Nach der kostenlosen Beratung, bekommen Sie je nach ausgewählter Methode folgende Angebote zu den oben angeführten Preisen: Patientenservice rund um die Uhr. Drei Übernachtungen in Fünf-Sterne-Hotels. Empfang und Begrüßung beim Flughafen und VIP-Transfer. Mehrsprachige Patientenvertretung. Blutuntersuchungen vor der Operation. Haartransplantation. PRP. Haare waschen. Medikamenten- und Postoperations-Pflegeset. Garantiezertifikat. 12 Monate Postoperation-Support mit Folgeanrufen.
  • Warum ist die Saphir FUE Methode besser als die herkömmliche?
    Die Saphir FUE Methode bietet einige Vorteile: Präzision: Die Saphir-Kristallinstrumente ermöglichen eine präzisere Erstellung der Transplantationskanäle, was zu einer verbesserten Platzierung der Haarfollikel und möglicherweise zu einem natürlicheren Ergebnis führen kann. Heilung: Die Verwendung von Saphir-Kristallinstrumenten kann zu einer schnelleren Heilung führen, da die Kanäle glatter und kleiner sind, was weniger Trauma für die Haut bedeutet. Geringeres Risiko von Komplikationen: Aufgrund der Präzision und der glatteren Oberfläche der Kanäle kann die Saphir FUE möglicherweise das Risiko von Komplikationen wie Narbenbildung und Infektionen verringern. Dennoch, bevor Sie sich für eine bestimmte Technik entscheiden, sollten Sie eine gründliche Beratung mit einem qualifizierten Haarchirurgen durchführen, um die bestmögliche Behandlungsoption für Ihre spezifische Situation zu ermitteln.
  • Welche Methoden werden bei Hairpol für die Haartransplantation verwendet?
    Hairpol wendet die DHI (Direct Hair Implantation) sowie die FUE (Follicular Unit Extraction) Methoden für Haartransplantationen an. Wobei bei FUE zu betonen ist, dass wie die Saphir FUE Methode (Follicular Unit Extraction) anwenden. Das ist eine verbesserte Variante der herkömmlichen FUE-Methode.
  • Wie hoch sind die Kosten für eine Haartransplantation bei Hairpol?
    Die Kosten für eine Haartransplantation bei Hairpol variieren je nach der ausgewählten Methode, die Sie nach einer gründlichen Beratung mit dem Chirurgen treffen. Die Saphir FUE Haartransplantation kostet 2500 Euro, während die DHI Methode 2800 Euro kostet.
  • Was genau ist eine Haartransplantation?
    Eine Haartransplantation ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem Haare von einem Bereich des Kopfes (dem Spenderbereich), in dem sie dicht wachsen, auf einen kahlen oder dünner werdenden Bereich (dem Empfängerbereich) transplantiert werden. Ziel ist es, das Aussehen von vollem, natürlichem Haar wiederherzustellen oder zu verbessern.
  • Was wird bei der DHI Methode gemacht?
    DHI (Direct Hair Implantation): Bei der DHI-Methode werden Haarfollikel direkt vom Spenderbereich entnommen und ohne Vorbohren direkt in den Empfängerbereich implantiert. Diese Methode nutzt spezielle Implantationsstifte, um die Transplantate genau und präzise zu platzieren, was zu einer schnelleren Heilung und minimalen Traumatisierung der Kopfhaut führen kann.
  • Gibt es eine Altersgrenze für eine Haartransplantation?
    Es gibt keine festgelegte Altersgrenze für eine Haartransplantation. Der entscheidende Faktor ist vielmehr der Zustand des Haarverlustes und die allgemeine Gesundheit des Patienten. In der Regel sind Personen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr potenzielle Kandidaten für eine Haartransplantation. Es ist jedoch wichtig, dass ältere Patienten mit dem behandelnden Arzt über ihre individuellen Bedenken und Erwartungen sprechen, um festzustellen, ob eine Haartransplantation für sie geeignet ist.
  • Was ist im Preispaket enthalten?
    Patientenservice rund um die Uhr. Drei Übernachtungen in Fünf-Sterne-Hotels. Empfang und Begrüßung beim Flughafen und VIP-Transfer. Mehrsprachige Patientenvertretung. Blutuntersuchungen vor der Operation. Barttransplantation OP. PRP. Haare waschen. Medikamenten- und Postoperations-Pflegeset. Garantiezertifikat. 12 Monate Postoperation-Support mit Folgeanrufen.
  • Wie lange dauert es, bis mein Bart die gewünschte Fülle erreicht?
    Die Zeit, die benötigt wird, bis Ihr Bart die gewünschte Fülle erreicht, kann variieren und hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich Ihrer individuellen Haarwachstumsrate, der Qualität der Transplantate und Ihrem allgemeinen Gesundheitszustand. In der Regel beginnen die transplantierten Haare etwa 2-3 Monate nach der Operation zu wachsen. Ein deutlicher Fortschritt ist normalerweise nach etwa 6-9 Monaten sichtbar, wobei das endgültige Ergebnis oft erst nach 12-18 Monaten erreicht wird. Es ist wichtig, Geduld zu haben und die Anweisungen Ihres Chirurgen während des Heilungsprozesses zu befolgen.
  • Gibt es Besonderheiten, die bei einer Barttransplantation beachtet werden müssen?
    Ja, es gibt ein paar wichtige Dinge zu beachten. Wenn starke Narben im Gesicht vorhanden sind, könnte das die Transplantation beeinträchtigen. Auch ist es entscheidend, in welche Richtung die Barthaare natürlich wachsen und wie dicht und gleichmäßig sie verteilt sind. Diese Faktoren beeinflussen das Ergebnis erheblich. Nicht alle Chirurgen haben die nötige Erfahrung für Barttransplantationen, aber bei Hairpol sind Sie in erfahrenen Händen. Wir nehmen uns Zeit, Ihre individuellen Wünsche zu verstehen und sicherzustellen, dass Sie die bestmöglichen Ergebnisse erhalten.
  • Was ist eine Barttransplantation?
    Eine Barttransplantation ist ein ästhetischer Eingriff, bei dem Haare von einem Bereich des Körpers, in der Regel vom Hinterkopf, entnommen und in den Bartbereich transplantiert werden, um das Wachstum von Gesichtsbehaarung zu fördern oder zu verbessern. Diese Behandlung wird von Männern gewünscht, die Schwierigkeiten haben, einen vollen Bartwuchs zu erreichen, entweder aufgrund von genetischen Faktoren, Narbenbildung oder anderen Gründen.
  • Können bei einer Barttransplantation Komplikationen auftreten?
    Wie bei jeder chirurgischen Behandlung können auch bei einer Barttransplantation Komplikationen auftreten, obwohl sie in der Regel selten sind. Wie bei jeder Operation besteht das Risiko von Infektionen im Spender- oder Empfängerbereich. Dieses Risiko kann durch eine angemessene Nachsorge und Einhaltung der postoperativen Anweisungen des Chirurgen minimiert werden. Nach der Transplantation können vorübergehende Schmerzen, Unbehagen oder Spannungsgefühle im Spender- und Empfängerbereich auftreten. Diese Symptome sollten sich im Laufe der Zeit lösen, können jedoch vorübergehend störend sein. Es ist möglich, dass Schwellungen und Blutergüsse im Transplantationsbereich auftreten, insbesondere in den ersten Tagen nach der Operation. Dies ist normalerweise vorübergehend und klingt im Laufe der Zeit ab. Obwohl die modernen Transplantationstechniken in der Regel minimale Narbenbildung im Spenderbereich ermöglichen, kann bei einigen Patienten Narbengewebe auftreten. Dies kann ästhetische Probleme verursachen, ist jedoch in der Regel minimal. In einigen Fällen kann es zu ungleichmäßigem Haarwachstum im transplantierten Bereich kommen, was zu ästhetischen Unregelmäßigkeiten führen kann. Dies kann jedoch oft durch eine weitere Behandlung korrigiert werden. Es ist wichtig, mit einem erfahrenen und qualifizierten Haarchirurgen zusammenzuarbeiten und alle postoperativen Anweisungen sorgfältig zu befolgen, um das Risiko von Komplikationen zu minimieren. Vor der Behandlung sollte der Chirurg den Patienten über mögliche Risiken aufklären und alle Fragen des Patienten beantworten.
  • Worauf muss ich nach einer Barttransplantation achten?
    Nach einer Barttransplantation ist es wichtig, bestimmte Schritte zu befolgen, um eine erfolgreiche Heilung zu gewährleisten und optimale Ergebnisse zu erzielen. Vermeiden Sie es, den transplantierten Bartbereich zu berühren, um das Risiko einer Infektion zu minimieren. Möglichst keine anstrengende körperliche Aktivitäten durchführen und übermäßige Belastung meiden, um die Heilung zu fördern und Blutungen zu vermeiden. Befolgen Sie sorgfältig alle Anweisungen Ihres Chirurgen bezüglich der Nachsorge, einschließlich der Verwendung von Medikamenten und der Pflege des transplantierten Bereichs. Schützen Sie den transplantierten Bartbereich vor direkter Sonneneinstrahlung, da dies die Heilung beeinträchtigen und zu unerwünschten Pigmentveränderungen führen kann. Vermeiden Sie das Rauchen und übermäßigen Alkoholkonsum, da dies die Durchblutung beeinträchtigen und die Heilung verzögern kann. Reinigen Sie den transplantierten Bereich gemäß den Anweisungen Ihres Chirurgen, um Infektionen zu vermeiden und die Heilung zu unterstützen. Seien Sie geduldig, da es einige Zeit dauern kann, bis die transplantierten Haare vollständig wachsen und das endgültige Ergebnis sichtbar wird. Indem Sie diese Richtlinien befolgen und regelmäßige Nachuntersuchungen bei Ihrem Chirurgen durchführen, können Sie sicherstellen, dass Ihre Barttransplantation optimal verläuft und Sie bald Ihr gewünschtes Bartwachstum genießen können.
  • Was kostet eine Barttransplantation bei Hairpol?
    Das Preispaket für eine Barttransplantation bei Hairpol beträgt 2500 Euro. Es ist jedoch wichtig zu betonen, dass unsere Patienten neben dem finanziellen Aspekt vor allem den unschätzbaren Wert unserer Expertise und Erfahrung würdigen. Besonders in einem so sichtbaren Bereich wie dem Gesicht ist die Qualität der Behandlung entscheidend für optimale Ergebnisse.
  • Kann es bei einer Augenbrauentransplantation zu Komplikationen kommen?
    Wie bei jeder chirurgischen Behandlung können auch bei einer Augenbrauentransplantation Komplikationen auftreten, obwohl sie in der Regel selten sind. Es ist wichtig zu beachten, dass die meisten dieser Komplikationen selten auftreten und in den Händen eines erfahrenen und qualifizierten Chirurgen minimiert werden können. Vor der Operation wird der Chirurg alle Risiken und möglichen Komplikationen mit Ihnen besprechen, und es ist wichtig, alle postoperativen Anweisungen sorgfältig zu befolgen, um das Risiko von Komplikationen zu minimieren. Einige Komplikationen, die auftreten können sind: Infektionen, Schwellungen und Blutergüsse, die jedoch vorübergehend sind, Narbenbildung und selten kann es passieren, dass ein Teil der transplantierten Haarfollikel möglicherweise nicht überlebt.
  • Was muss ich vor einer Augenbrauentransplantation beachten?
    Vor einer Augenbrauentransplantation ist eine ausführliche Beratung mit einem qualifizierten Haarchirurgen wichtig, um Ihre Erwartungen zu besprechen, Ihre Eignung für die Behandlung zu bewerten und alle Fragen zu klären. Geben Sie Ihrem Chirurgen eine Liste aller Medikamente, die Sie einnehmen, einschließlich rezeptfreier Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel und Kräuterpräparate. Einige Tage vor der Operation sollten blutverdünnende Medikamente vermieden werden, um das Risiko von Blutungen während der Operation zu minimieren. Sie werden genau Anweisungen erhalten und sollten diese auch befolgen.
  • Was kostet eine Augenbrauentransplantation bei Hairpol?
    Die Kosten für eine Augenbrauentransplantation betragen 2000 Euro. Das umfasst das Abholen vom Flughafen, eine Betreuung vor und nach der Operation sowie einen Aufenthalt in einem 5-Sterne-Hotel. Wir möchten allerdings betonen, dass wir bei Hairpol besonderen Wert auf Professionalität und Erfahrung unserer Chirurgen legen, da es sich um einen sensiblen Eingriff handelt, der erfahrene Hände erfordert.
  • Woher weiss ich, ob ich für eine Augenbrauentransplantation geeignet bin?
    Um festzustellen, ob Sie für eine Augenbrauentransplantation geeignet sind, ist eine gründliche Beratung mit einem qualifizierten Haarchirurgen erforderlich. Wir nehmen uns die Zeit und bewerten Ihren individuellen Fall und prüfen Folgendes: Gesundheitszustand: Der Chirurg wird Ihren allgemeinen Gesundheitszustand bewerten, um sicherzustellen, dass Sie für eine Operation geeignet sind. Bestimmte Gesundheitszustände wie unkontrollierter Diabetes oder bestimmte Hauterkrankungen können die Eignung beeinträchtigen. Ursache des Augenbrauenausfalls: Es ist wichtig, die Ursache des Augenbrauenausfalls zu identifizieren, um festzustellen, ob eine Transplantation die geeignete Lösung ist. Haarqualität im Spenderbereich: Der Chirurg wird die Qualität und Menge der Haare in Ihrem Spenderbereich bewerten, um sicherzustellen, dass genügend Haare für die Transplantation vorhanden sind. Ihre Erwartungen: Der Chirurg wird Ihre Erwartungen und Ziele hinsichtlich der Augenbrauentransplantation besprechen und sicherstellen, dass sie realistisch sind und mit den Möglichkeiten der Transplantation übereinstimmen. Nach einer gründlichen Bewertung Ihrer individuellen Situation wird der Chirurg Ihnen mitteilen, ob Sie für eine Augenbrauentransplantation geeignet sind und welche Ergebnisse Sie erwarten können. Es ist wichtig, alle Fragen und Bedenken während des Beratungsgesprächs zu besprechen, um eine fundierte Entscheidung zu treffen.
  • Wie lange dauert der Eingriff?
    Die Dauer einer Augenbrauentransplantation hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Menge an Haaren, die transplantiert werden müssen, der gewählten Transplantationsmethode und der individuellen Situation des Patienten. In der Regel dauert der Eingriff jedoch etwa 2 bis 4 Stunden. Es ist wichtig zu beachten, dass dies nur eine grobe Schätzung ist und die genaue Dauer des Eingriffs während der Voruntersuchung mit Ihrem Chirurgen besprochen wird.
  • Was ist eine Augenbrauentransplantation?
    Eine Augenbrauentransplantation ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem Haarfollikel von einem Bereich des Körpers, typischerweise vom Hinterkopf, entnommen und in die Augenbrauen transplantiert werden. Ziel ist es, das Aussehen und die Fülle der Augenbrauen zu verbessern oder wiederherzustellen. Diese Behandlung wird oft von Personen gewünscht, die unter dünnen oder spärlichen Augenbrauen leiden, sei es aufgrund genetischer Faktoren, Überzupfen oder anderen Gründen.
  • Ich leide unter Augenbrauenausfall, kommt eine Transplantation trotzdem in Frage?
    Ja, eine Augenbrauentransplantation kann auch für Personen in Frage kommen, die unter Augenbrauenausfall leiden. Diese Behandlung kann helfen, das Aussehen und die Fülle der Augenbrauen zu verbessern oder wiederherzustellen, selbst wenn die Augenbrauen aufgrund von verschiedenen Ursachen wie genetischer Veranlagung, Überzupfen, Erkrankungen oder Verletzungen dünn oder spärlich sind. Bevor eine Augenbrauentransplantation durchgeführt wird, ist es jedoch wichtig, eine gründliche Beratung mit einem qualifizierten Chirurgen durchzuführen. Der Chirurg wird den Zustand Ihrer Augenbrauen bewerten, Ihre medizinische Geschichte überprüfen und Ihre Erwartungen an die Behandlung besprechen, um festzustellen, ob eine Transplantation für Sie geeignet ist. In einigen Fällen können alternative Behandlungsmöglichkeiten empfohlen werden, abhängig von den individuellen Umständen. Es ist auch wichtig zu beachten, dass die Ergebnisse einer Augenbrauentransplantation nicht sofort sichtbar sind und einige Zeit dauern können, bis das endgültige Ergebnis erreicht ist. Geduld und die Einhaltung der postoperativen Anweisungen sind entscheidend für den Erfolg der Behandlung.
  • Ich leide unter Augenbrauenausfall, kommt eine Transplantation trotzdem in Frage?
    Ja, eine Augenbrauentransplantation kann auch für Personen in Frage kommen, die unter Augenbrauenausfall leiden. Diese Behandlung kann helfen, das Aussehen und die Fülle der Augenbrauen zu verbessern oder wiederherzustellen, selbst wenn die Augenbrauen aufgrund von verschiedenen Ursachen wie genetischer Veranlagung, Überzupfen, Erkrankungen oder Verletzungen dünn oder spärlich sind. Bevor eine Augenbrauentransplantation durchgeführt wird, ist es jedoch wichtig, eine gründliche Beratung mit einem qualifizierten Chirurgen durchzuführen. Der Chirurg wird den Zustand Ihrer Augenbrauen bewerten, Ihre medizinische Geschichte überprüfen und Ihre Erwartungen an die Behandlung besprechen, um festzustellen, ob eine Transplantation für Sie geeignet ist. In einigen Fällen können alternative Behandlungsmöglichkeiten empfohlen werden, abhängig von den individuellen Umständen. Es ist auch wichtig zu beachten, dass die Ergebnisse einer Augenbrauentransplantation nicht sofort sichtbar sind und einige Zeit dauern können, bis das endgültige Ergebnis erreicht ist. Geduld und die Einhaltung der postoperativen Anweisungen sind entscheidend für den Erfolg der Behandlung.
  • Ich leide unter Augenbrauenausfall, kommt eine Transplantation trotzdem in Frage?
    Ja, eine Augenbrauentransplantation kann auch für Personen in Frage kommen, die unter Augenbrauenausfall leiden. Diese Behandlung kann helfen, das Aussehen und die Fülle der Augenbrauen zu verbessern oder wiederherzustellen, selbst wenn die Augenbrauen aufgrund von verschiedenen Ursachen wie genetischer Veranlagung, Überzupfen, Erkrankungen oder Verletzungen dünn oder spärlich sind. Bevor eine Augenbrauentransplantation durchgeführt wird, ist es jedoch wichtig, eine gründliche Beratung mit einem qualifizierten Chirurgen durchzuführen. Der Chirurg wird den Zustand Ihrer Augenbrauen bewerten, Ihre medizinische Geschichte überprüfen und Ihre Erwartungen an die Behandlung besprechen, um festzustellen, ob eine Transplantation für Sie geeignet ist. In einigen Fällen können alternative Behandlungsmöglichkeiten empfohlen werden, abhängig von den individuellen Umständen. Es ist auch wichtig zu beachten, dass die Ergebnisse einer Augenbrauentransplantation nicht sofort sichtbar sind und einige Zeit dauern können, bis das endgültige Ergebnis erreicht ist. Geduld und die Einhaltung der postoperativen Anweisungen sind entscheidend für den Erfolg der Behandlung.
  • Was muss ich nach der Augenbrauentransplantation beachten?
    Nach einer Augenbrauentransplantation ist es entscheidend, alle Anweisungen Ihres Chirurgen genau zu befolgen. Dazu gehört die Einnahme von Medikamenten und die Pflege der transplantierten Bereiche. Es ist wichtig, die transplantierten Augenbrauen nicht zu berühren, um das Risiko einer Infektion zu minimieren. Vermeiden Sie es, Ihre Augenbrauen zu belasten oder zu reiben, um das Transplantat nicht zu beschädigen. Schützen Sie die transplantierten Augenbrauen vor direkter Sonneneinstrahlung und übermäßiger Hitze, um eine optimale Heilung zu fördern. Planen Sie regelmäßige Nachuntersuchungen mit Ihrem Chirurgen ein, um den Heilungsprozess zu überwachen.

AUGENBRAUENTRANSPLANTATION TÜRKEI

Bereit für den ersten Schritt zu Ihren Traum-Augenbrauen? 

So einfach ist es, mit Hairpol Ihr Aussehen und Ihr Selbstbewusstsein zu revitalisieren. 
Mikropigmentierung der Augenbrauen
bottom of page